Hilfsmittel

Klicken Sie zum Thema auf dieser Seite

Alltagshilfen | Hilfen für Bad und WC | Gehhilfen

Zurück zur Produktübersicht 

Alltagshilfen

 
Trinkbecher
Trinkbecher

Die ergonomische Form dieses Trinkbechers mit den speziellen Vertiefungen eignet sich besonders für greifeingeschränkte Menschen. Das Ventil im Deckel macht ihn beim Umkippen nahezu auslaufsicher. Hinweis: - Der Trinkende muss die Flüssigkeit ansaugen. - Der Becher ist nicht für kohlensäurehaltige Getränke geeignet. Erhältlich in transparent und 5 Farben. Lieferumfang: Becher und Deckel. Fassungsvermögen: 200 ml, graduiert. © 2015 by Ludwig Bertram GmbH.

press to zoom
Tablettendispenser für einen Tag
Tablettendispenser für einen Tag

© Russka Ludwig Bertram GmbH

press to zoom
Urinflasche
Urinflasche

Urinflaschen helfen bei der Pflege bettlägeriger Patienten, die nicht selbstständig die Toilette aufsuchen können. Mit ihnen lässt sich der Urin einfach und bequem auffangen und danach entsorgen. Sie haben ein Fassungsvermögen von 1 Liter, sind graduiert und werden mit einem Deckel geliefert. Dieser schließt die Flasche hygienisch ab, bietet jedoch keinen zuverlässigen Auslaufschutz. Reinigung: Urinflasche milchig: sterilisierbar bis 130 °C. Urinflasche glasklar: hitzebeständig bis 60 °C. Reini

press to zoom
Trinkbecher
Trinkbecher

Die ergonomische Form dieses Trinkbechers mit den speziellen Vertiefungen eignet sich besonders für greifeingeschränkte Menschen. Das Ventil im Deckel macht ihn beim Umkippen nahezu auslaufsicher. Hinweis: - Der Trinkende muss die Flüssigkeit ansaugen. - Der Becher ist nicht für kohlensäurehaltige Getränke geeignet. Erhältlich in transparent und 5 Farben. Lieferumfang: Becher und Deckel. Fassungsvermögen: 200 ml, graduiert. © 2015 by Ludwig Bertram GmbH.

press to zoom
1/5

Kleine Helfer können unser Leben erheblich erleichtern. Vor allem wenn im Alter manch alltägliche Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen, können einfache Hilfsmittel eine entscheidende Rolle in der Unabhängigkeit von Menschen spielen.

Auch Angehörige und Pflegekräfte können durch einfache Hilfsmittel entlastet werden und die gewonnene Zeit kann für die schönen Dinge des Lebens genutzt werden.

Hilfen für Bad und WC

 
Badewannenbrett
Badewannenbrett

Dieses Badebrett aus hygienischem Kunststoff erleichtert als »Zwischensitz« das Einsteigen in die Badewanne. Während des Badens dient es zusätzlich als praktische Ablage. So unterstützt es Menschen, die unter eingeschränkter Beweglichkeit oder unter Rückenproblemen leiden. Reinigung: mit mildem, handelsüblichem Reinigungsmittel. Desinfizieren mit handelsüblichem Desinfektionsmittel. Immer gründlich trocknen. Copyright © 2015 by Ludwig Bertram GmbH.

press to zoom
Toilettsitzerhöhung
Toilettsitzerhöhung

Die Toilettensitzerhöhung ermöglicht eine Erleichterung während des Toilettenganges. © Russka Ludwig Bertram GmbH

press to zoom
Orca BE04
Orca BE04

© Invacare Austria GmbH

press to zoom
Badewannenbrett
Badewannenbrett

Dieses Badebrett aus hygienischem Kunststoff erleichtert als »Zwischensitz« das Einsteigen in die Badewanne. Während des Badens dient es zusätzlich als praktische Ablage. So unterstützt es Menschen, die unter eingeschränkter Beweglichkeit oder unter Rückenproblemen leiden. Reinigung: mit mildem, handelsüblichem Reinigungsmittel. Desinfizieren mit handelsüblichem Desinfektionsmittel. Immer gründlich trocknen. Copyright © 2015 by Ludwig Bertram GmbH.

press to zoom
1/6

Um trotz eingeschränkter Mobilität hygienische Bedürfnisse weiter allein zu bewältigen bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Produkten im Bereich "Bad und WC" an. Diese Produkte sollen Ihnen dabei helfen, alltägliche hygienische Maßnahmen leichter zu verrichten.

Gehhilfen

 
Gehstock
Gehstock

© Gastrock

press to zoom
Gastrock
Gastrock

© Gastrock

press to zoom
Let's Go Rollator
Let's Go Rollator

© Russka Ludwig Bertram GmbH

press to zoom
Gehstock
Gehstock

© Gastrock

press to zoom
1/5

Um trotz körperlichen Einschränkungen oder Gebrechen aktiv zu bleiben gibt es eine Vielzahl von Gehhilfen. Bei leichten Einschränkungen bieten Gehstöcke meist eine ausreichende Sicherheit und Stabilität.

Bei größeren Einschränkungen bieten Unterarmstützen oder Rollatoren noch zustälich Halt.