CURA-SAN Bandagist GmbH
Nestlers GF Foto quer.jpg

Seit über 20 Jahren als Orthopädie- und Sanitätsfachhandel erfolgreich für Sie da!

CuraSan®-Geschäftsführer und Gründer Karl Nestler, durch einen Unfall bereits in jungen Jahren als 16-Jähriger selbst ober- und unterschenkelamputiert, weiß durch diesen Schicksalsmoment ganz genau, was seine Kunden für Bedürfnisse und Wünsche haben.

„Bei uns steht der Kunde immer an erster Stelle. Zielgerichtete Beratung bei Jung und Alt, mit dem notwendigen und entsprechenden Zeitaufwand, liegt uns sehr am Herzen. Erst wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch und so macht unsere Aufgabe doppelt so viel Spaß.“ so Karl Nestler. Die immense Willensstärke von Herrn Nestler trieb ihn seit seinem Unfall ständig voran, niemals aufzugeben. Ganz im Gegenteil! Im Jahr 1994 gründete Karl Nestler den Sanitätsfachhandel CuraSan® Bandagist GmbH und das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, durch die Eigenproduktion von Orthesen, Prothesen, Bandagen, Miedern und den Vertrieb von Stoma-, Inkontinenz-, Rehab- und Hauskrankenpflegeartikel, sowie durch kompetente Bedienung und Beratung die Bedürfnisse von Menschen mit Handicap bestmöglich zu befriedigen. Die Gründung einer Familie und die des Unternehmens nährte den Lebenswillen von Karl Nestler immer wieder auf‘s Neue. Nun ist er seit mehr als 20 Jahren mit seinen Mitarbeitern immer einen Schritt voraus.


Das steirische Unternehmen geht aber auch immer wieder neue Wege. Zum Beispiel durch das jährliche Sportevent „FIT-ROLL-MIT“. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an körperlich beeinträchtigte Menschen und deren Familien sowie Bekannten, die diese Zeit nutzen wollen um gemeinsam Sport zu betreiben -Handbiken, Nordic Walking, Rollerbladen, etc. - und sich auszutauschen.

Der Orthopädie- und Sanitätsfachhandel ist mittlerweile an vier Standorten in der Steiermark und einem im Burgenland vertreten und somit eines der großen Sanitätshäuser in der Steiermark mit Hauptsitz in Graz und Vertragspartner aller Krankenkassen.


Mittlerweile ist CuraSan® ein Familienbetrieb. Petra Nestler, Tochter von CuraSan®-Gründer Karl Nestler, wurde im März 2020 zur zweiten Geschäftsführerin bestellt und führt die Geschicke in der zentralen Verwaltung.